Erdäpfelrahmsuppe

Suppen mit Tradition sind immer beliebt

Zutaten:

1 l Rindsuppe
4 mittelgr. Erdäpfel
3 Knoblauchzehen
Kümmel
Salz
1/4 l Sauerrahm
2 dag Mehl


Zubereitung

Suppe zum Kochen bringen. Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden und zur Suppe geben. Die Knoblauchzehen schälen und feinblättrig schneiden und mit den Gewürzen ebenfalls dazugeben. Wenn die Erdäpfel weich sind, die Suppe mit dem Mehl-Sauerrahmgemisch (mit etwas Wasser verdünnen) binden und noch kurz ziehen lassen. Die Suppe nicht mehr wallend kochen lassen, da sonst der Sauerrahm ausflockt. Mit gerösteten Brotwürfeln und Petersilie servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Champagner-Cremesüppchen mit Trüffelschaum

Suppe für das Weihnachtsmenü.


Kaninchencreme-Suppe

Kochen & Küche November 2004


Hühnersuppe auf asiatische Art

Kräftigende Suppe, für kalte Wintertage.


Blätterteigmuffins mit Spinat und Champignons

Muffins mal anders interpretiert: Pikant mit Champignons und Spinat verfeinert


Gestockte Spargelsuppe

Kochen & Küche Mai 1997


Erdäpfelsterne gefüllt mit Hendlleber

Weihnachtliche Vorspeise für ein klassisches Festtagsmenü.


Spargelsuppe mit Tofuknöderln

Kochen & Küche Mai 2012