Erdäpfelsalat mit Anchovisdressing

Kochen & Küche Februar 1997

Zutaten:

(für 4-6 Personen)
1 kg Kipfler Erdäpfel
2 hartgekochte Eier
5 Anchovis-Filets
2 Schalottenzwiebeln
1 kleine rote Rübe
4 EL Weinessig
4 EL Öl
etwas Salz
weißer Pfeffer
1/2 Bund Petersilie


Weitere Infos:

 Rote Rüben Rezepte

Zubereitung

1 hartgekochtes Ei durch ein feines Sieb streichen; Anchovis-Filets fein hacken; Zwiebeln schälen und fein hacken. Aus dem Öl, dem Essig, dem Salz, dem weißen Pfeffer, den Zwiebeln, dem Ei und den Anchovis-Filets eine Marinade bereiten und mit etwas Wasser verdünnen. Petersilie waschen und hacken. Das zweite hartgekochte Ei in Achtel schneiden.
Die Erdäpfel waschen und in Salzwasser kochen; noch warm schälen und blättrig in die Marinade schneiden, damit die Kartoffelscheiben nicht zusammenkleben; danach den Salat auskühlen lassen. Währenddessen die rote Rübe weich kochen, zum Auskühlen in kaltes Wasser legen, schälen und blättrig schneiden. Zuletzt den Salat anrichten und mit den Eiachteln und der roten Rübe garnieren. Vor dem Auftragen wird dieser pikante Erdäpfelsalat noch mit Petersilie bestreut.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Steirisches Chinakohlrisotto

Ein vegetarisches und glutenfreies Rezept ist das Steirische Chinakohlrisotto mit Cashewkernen.


Scharfe Spaghetti mit Broccoli

Kochen & Küche Oktober 2001


Pürierte Erdäpfelsuppe mit Gemüse

Kochen & Küche Februar 2002


Buchweizenknödel

überbacken


Gebratene Gnocchi

Die gebratenen Gnocchi mit bunten Paradeiserraritäten & Rucola sind ein typisch italienisches Urlaubsgericht.


Polentanocken mit Käse überbacken

Die Polentanocken mit Käse überbacken sind leicht aber sättigend und eignen sich perfekt für die kalte Jahreszeit.


Polenta-Grammelknödel mit Pilzsauce

Rezept Bettina Tertinjek, Kochen & Küche November 2013