Erdäpfelstrudel mit Pilzen

Erdäpfelstrudel mit Pilzen

Zutaten:

Strudelteig:

250 g Mehl
Salz
1 EL Öl
1/8 l Wasser

Fülle:
600 g Erdäpfel mehlig
Salz
2 Eier
1/4 l Sauerrahm
100 g Zwiebeln
200 g Schwammerln
50 g Butter
Pfeffer
Muskat
1 Bund Petersilie
15 g Spinat(tiefgekühlt)
Butter zum Bestreichen
Fenchel zum Bestreuen


Zubereitung

Aus Mehl, Salz, Öl und lauwarmen Wasser einen Strudelteig herstellen und 1/2 Stunden gehen lassen.

Fülle: Erdäpfel dämpfen, schälen und passieren, nach dem Auskühlen mit Eiern und Rahm vermischen. Zwiebel hacken, mit blättrig geschnittenen Schwammerln in Butter anrösten mit Salz, Pfeffer, Muskat und gehackter Petersilie würzen.

Strudelteig ausziehen, die Erdäpfelmasse auf 2/3 des Strudels streichen, die ausgedrückten Spinatblätter auflegen, dann die Schwammerlfülle aufstreichen. Den Strudel fest einrollen, mit zerlassener Butter bestreichen, ev. mit Fenchel bestreuen, bei 180 - 200 °C ca. 30 - 40 Minuten backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden