Erdbeer-Flip

Kochen & Küche Mai 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g frische Erdbeeren
Staubzucker nach
Geschmack
2 Limetten
1/4 l Joghurt
1/4 l Milch
1 Pck. Vanillezucker
2 Eiswürfel

Limettenscheiben
zum Garnieren


Zubereitung

Erdbeeren gründlich waschen und die Blätter abzupfen; mit Staubzucker nach Geschmack süßen und einmal aufkochen lassen; danach durch ein feines Sieb streichen und vollständig erkalten lassen.
Joghurt mit Milch und Vanillezucker verrühren; Limetten auspressen.
Vier geeignete Gläser vorkühlen.

Erdbeermark mit Joghurt-Milchgemisch und Limettensaft im Mixer pürieren; die Eiswürfel beifügen und nochmals gut durchmixen.
Den Erdbeer-Flip sogleich in die vorgekühlten Gläser füllen und vor dem Servieren mit Limettenscheiben dekorieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süße Blüten aus Filoteig

Kleine Topfen-Kuchen mit Früchten und Schokolade.


Vanillekipferln

Mit Wal- oder Haselnüssen.


Erdbeer-Grieß-Tarte

saisonaler Genuss


Weihnachtsstollen

Für viele ist der traditionelle Weihnachtsstollen zu den Feiertagen nicht mehr wegzudenken. Dieser hier schmeckt besonders gut, wenn er ca. 14 Tage vor dem Verzehr zubereitet wird. Dann kann er schön durchziehen!


Erdbeer-Eisbombe

Kochen & Küche Mai 2002


Rosinenbrote in Schokolade getunkt

Kochen & Küche Dezember 2001


Brandteig-Spritzringerln

Aus der Masse kann man auch Buchstaben, Zahlen oder beliebige andere Formen dressieren!


Sauerrahm-Chili-Creme mit Kumquats

Eine zitrusfrische Nachspeise für heiße Sommertage, die sich auch sehr gut vorbereiten lässt.