Erdbeer-Melonen-Bowle

Als Aperitif oder nach dem Essen, mit diesem sommerlichen Getränk, macht man seinen Gästen bestimmt eine Freude.

Zutaten:

für 8 Gläser
500 g Erdbeeren
1 Honigmelone
1 Zuckermelone
1 Zitrone
600 ml Zitronenlimonade
500 ml Rosé Prosecco
700 ml fruchtiger Weißwein
mehrere Stiele Rosmarin

Zubereitung

(20 Min. ohne Wartezeit)

Die Erdbeeren waschen, putzen und würfeln, aus den Melonen Kugeln ausstechen, die Zitrone auspressen.

Die Früchte in eine Schüssel oder eine hohe Kanne geben, mit der Zitronenlimonade, dem Prosecco, dem Weißwein und dem Zitronensaft aufgießen.

Die Bowle für 2–3 Stunden kühl stellen, vor dem Servieren mit Rosmarinstielen garnieren.

 

cookingCatrins Extra-Tipp: Diese fruchtige Bowle kann als Aperitif oder erst zu den Brownie-Herzen gereicht werden. Besonders spritzig ist die Bowle, wenn man den Prosecco erst kurz vor dem Servieren dazugießt.

 

Nährwert pro Glas
Energie: 214 kcal
Eiweiß: 1,9 g
Kohlenhydrate: 23,5 g
Fett: 405 mg
Broteinheiten: 2,0 BE
Vitamin C: 82,9 mg
Ballaststoffe: 2,5 g
Cholesterin: 0 g

 

Kochen & Küche Mai 2015

Rezept: Catrin Neumayer, www.cookingcatrin.at 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdmandelherzen

Kekse nicht nur zum Valentinstag


Pink Sweetheart Champagner-Punsch

Der pinkfarbene Cocktail besticht durch seine kräftige Farbe und das fruchtige Aroma.


Brownie-Herzen

Aus Brownie-Teig ausgestochene Herzen garniert mit Erdbeeren - zuckersüß!


Naked Cake mit Topfencreme und Ribiseln

Kinderleichte Torte, die sich nach belieben mit frischen Früchten kombinieren lässt.


Erdbeer-Melonen-Bowle

Als Aperitif oder nach dem Essen, mit diesem sommerlichen Getränk, macht man seinen Gästen bestimmt eine Freude.


Pizza-Dip

Wer mag, kann den vegetarischen Pizza-Dip aus der Pfanne noch mit fein geschnittener Salami, Schinken oder Gemüse verfeinern.