Erdbeer-Obstdessert mit Cognac

Kochen & Küche April 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
200 g Erdbeeren
2 Kiwis
2 Bananen
Saft einer halben Zitrone
1/2 l Obers
30 g Kakao
4 Blatt Gelatine
1 großes Stamperl Cognac
1 Pck. Vanillinzucker
Staubzucker nach Geschmack

Belegfrüchte, Obers und Schokoladespäne zum Garnieren


Zubereitung

Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren; Kiwis schälen und in Scheiben schneiden; Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln; Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dessertschalen vorkühlen.
Das Obers steif aufschlagen und den Staub- und Vanillinzucker sowie den Cognac einrühren; das Obers in zwei Teile teilen und unter die eine Hälfte den gesiebten Kakao ziehen.
Die Gelatineblätter in die Hälfte teilen, jede Hälfte in etwas warmem Wasser auflösen, gut ausdrücken und jeweils unter die Obershälften ziehen. Nun eine Schichte Cognacobers, Früchte und Schokoladeobers in die vorgekühlten Dessertschalen füllen, danach die Oberfläche glatt verstreichen und mit Schokoladespänen, einem Tupfen Schlagobers und einigen Belegfrüchten garnieren. Vor dem Servieren soll das Erdbeer-Obstdessert nochmals kaltgestellt werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Orangen-Rum-Muffins

Diese Muffins gehen beim Backen zwar schön auf, sinken jedoch nach dem Herausnehmen aufgrund ihrer saftigen Konsistenz leicht ein.


Rum-Parfait mit Pfirsichen

Kochen & Küche September 2003


Original Linzer Torte

Linzer Torte mit Mandeln.


Hüttenkäse mit Mandarinen

Kochen & Küche Februar 2007


Topfenauflauf mit Kompottbirnen

Hier eine einfache Alternative zum Topfenstrudel.


Gefüllte Orangen

Kochen & Küche März 2004


Buchteln

Flaumiger Germteig, gefüllt mit Marillenmarmelade.


Pavlova-Himbeertulpen

Rezept & Foto: Linda Louis