Erdbeer-Profiteroles

Dessert für Erdbeer-Fans

Zutaten:

für 16 Portionen
Brandteig
125 ml Milch
25 g Butter
75 g Mehl
15 g Maizena
1 EL Kakaopulver
2 Eier
Fülle
250 ml Obers
100 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
2 EL Erdbeermarmelade
100 g Erdbeeren

Zubereitung

(45 Min., Backzeit ca. 15 Min.)
Milch und Butter in einer geeigneten Kasserolle aufkochen, vom Herd nehmen. Mehl, Maizena und Kakaopulver vermischen und auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben, alles mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren, dann ca. 1 Minute unter ständigem Rühren erhitzen (abbrennen).
Topf vom Herd nehmen, Masse leicht auskühlen lassen, dann die Eier nach und nach mit einem Handmixer auf höchster Stufe unter den Teig arbeiten, bis er glänzt.
Den Teig auskühlen lassen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 16 Portionen dressieren, im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Für die Fülle das Obers steif schlagen, Topfen und Erdbeermarmelade verrühren und mit dem Schlagobers vermischen.
Erdbeeren putzen und so klein schneiden, dass sie durch die Lochtülle passen, unter die Creme heben und die Fülle in einen Spritzbeutel füllen. Die Brandteigkrapfen in der Mitte durchschneiden und füllen, wieder zusammensetzen.

 

Nährwert je Portion
Energie: 115 kcal
Eiweiß: 2,9 g
Kohlenhydrate: 7,4 g
Fett: 8,3 g
Broteinheiten: 0,6 BE
Ballaststoffe: 523 mg

Cholesterin: 48,6 mg

 

Kochen & Küche Mai 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Tannenzapfen

Kochen & Küche Dezember 2002


Gegrillte Waffeln mit Bananen

Gegrillte Nachspeise


Mohnnudeln

auf rustikale Art


Germteigtascherln

Germteigtascherln mit sommerlicher Kirsch-Topfen-Fülle.


Pfirsichtorte aus Mürbteig

Kochen & Küche August 2000


Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf

Saisonaler Genuss!


Kaffeepuddingschnitten

Kaffe und Kuchen in einem! Eine feine Kaffeepuddingcreme auf einem flaumigen Boden, vollendet mit einer Schlagobershaube!