Erdbeereis-Spitz

Zutaten:

für 4 Portionen 250 g Erdbeermarmelade 250 g frische Erdbeeren 1/4 l Obers 1 P. Vanillezucker Saft von 1/2 Zitrone 2 cl Grand Marnier Zucker nach Bedarf 1/8 l geschlagenes Obers 4 Blatt Pergamentpapier (20 x 20), in Dreiecke geschnitten Alufolie


Weitere Infos:

 Eis selber machen

Zubereitung

Die Erdbeeren waschen, putzen und trockentupfen; das Obers und die Erdbeermarmelade mit Vanillezucker in einer Küchenmaschine (oder mit einem Handmixer) halbsteif schlagen; den Zitronensaft und Grand Marnier zugeben, nochmals gut durchrühren und bei Bedarf süßen.

Die Masse in einen Dressiersack mit Lochtülle füllen; die Pergamentpapierblätter zu Tüten formen; die Masse in die Tüten füllen; die Tüten gut verschließen, in Alufolie wickeln und im Tiefkühlfach frieren lassen; die vorbereiteten Erdbeeren halbieren und auf Tellern arrangieren; das Erdbeereis aus der Folie und dem Papier wickeln; die Erdbeereis-Spitze jeweils in die Mitte der Teller setzen; zuletzt das Dessert mit Schlagoberstupfen garnieren. Zubereitungszeit 30 Minuten 8 Stunden im Tiefkühlfach frieren

Kochen & Küche Juli 2005



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lyoner Matefaim

(Frankreich: Matefaim lyonnais)


Süße Almscheckerln

Germgebäck mit Topfen-, Nuss- und Mohnfülle und Honigglasur.


Himbeercremetorte

Kunstvolle mehrstöckige Rosentorte mit laktosefreier Himbeercreme als Füllung und Verzierung dazwischen helle Biskuitböden.


Hollerblüten-Kuchen

Einfacher Blechkuchen, verfeinert mit Holunderblüten. Eine schnelle und einfache Nachspeise für spontanen Besuch.


Zimtparfait

mit Erdbeersauce


Gefüllte Honigäpfel

mit Mostsabayon