Erdbeerkrapferl

Schnelle Nachspeise

Zutaten:

Teig:

1/4 l Wasser

80 g Butter

1 Messersp. Salz

Schale 1/2 Zitrone

200 g Mehl

4 Eier

 

Fülle:

1/2 l Schlagobers

6 Essl. Zucker

500 g Erdbeeren

1 Vanillin


Zubereitung

Für die Erdbeerkrapferl Erdbeeren mit Vanillezucker bestreuen und ziehen lassen.

 

Brandteig bereiten: Wasser, Butter, Salz und Zitronenschale zum Kochen bringen, Mehl hineingeben - rühren bis sich der Teig vom Topf löst. Etwas überkühlen lassen (einige Minuten), dann die Eier einzeln darunter rühren, sodass eine spritzfähige Masse eintsteht.

 

Mit Spritzsack und gezackter Tülle Erdbeerkrapferl auf ein befettetes Blech spritzen und bei 200° ca. 30 Minuten hellbraun backen.

 

Im warmem Zustand durchschneiden, auskühlen lassen, mit geschlagenem Obers und Erdbeeren füllen.

 

Tipp: Brandteigkrapferl können auf Vorrat gebacken werden, da sie sich gut zum Einfrieren eignen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schwarzwälder Kirschtorte

Aus "Das große österreichische Tortenbuch"


Kiwi-Topfentorte

Kochen & Küche Februar 2003


Vollkorn-Apfelkuchen

mit Weizenkeimen


Birnenkuppel

Kochen & Küche November 1999


Bunter Konfetti-Gugelhupf

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept: Catrin Neumayer Fotos: Carletto Photography


Topfenkuchen im Mürbteigmantel

Kochen & Küche Jänner 1998


Strauben aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche Februar 2000