Erdbeerkrapferl

Schnelle Nachspeise

Zutaten:

Teig:

1/4 l Wasser

80 g Butter

1 Messersp. Salz

Schale 1/2 Zitrone

200 g Mehl

4 Eier

 

Fülle:

1/2 l Schlagobers

6 Essl. Zucker

500 g Erdbeeren

1 Vanillin


Zubereitung

Für die Erdbeerkrapferl Erdbeeren mit Vanillezucker bestreuen und ziehen lassen.

 

Brandteig bereiten: Wasser, Butter, Salz und Zitronenschale zum Kochen bringen, Mehl hineingeben - rühren bis sich der Teig vom Topf löst. Etwas überkühlen lassen (einige Minuten), dann die Eier einzeln darunter rühren, sodass eine spritzfähige Masse eintsteht.

 

Mit Spritzsack und gezackter Tülle Erdbeerkrapferl auf ein befettetes Blech spritzen und bei 200° ca. 30 Minuten hellbraun backen.

 

Im warmem Zustand durchschneiden, auskühlen lassen, mit geschlagenem Obers und Erdbeeren füllen.

 

Tipp: Brandteigkrapferl können auf Vorrat gebacken werden, da sie sich gut zum Einfrieren eignen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Warmer Apfelkuchen aus der Dose

Den Kuchen kann man mit einem Schuss Eierlikör servieren.


Zwetschkenkuchen mit Haselnussfülle

Kochen & Küche September 1999


Muttertagskuchen

Kochen & Küche Mai 2001


Muttertagstorte

Wunderschöne Muttertagstorte mit Himbeeren und Frischkäse.


Rhabarber-Amaretto-Torte

Kochen & Küche Mai 2003


"Coole" Wintertorte

Mit etwas Zeit und Geschick können aus Torten wahre Wunderwerke entstehen!


Mandarinentorte

Kochen & Küche März 2001