Erdbeerschnitten

Süße Früchte für saftige Kuchen

Zutaten:

Teig:
5 Dotter
1/8 l Wasser
1/8 l Öl
150 g Staubzucker
200 g Mehl
1 Pack. Backpulver
5 Eiklar
50 g Kristallzucker

Creme:
½ l Schlagobers
150 g Staubzucker
½ kg Joghurt 1 %
6 Blatt Gelatine
500 g Erdbeeren


Zubereitung

Dotter, Wasser, Öl und Staubzucker gut schaumig rühren. Mehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren. Zuletzt den mit Kristallzucker geschlagenen Schnee unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180°C backen.

Schlagobers und Staubzucker steif schlagen. Gelatine auflösen und mit dem Joghurt gut verrühren. Schlagobers und Joghurt gut vermischen und die geschnittenen Erdbeeren unterheben. Auf den Kuchenstreichen und ca. ½ Tag kühl erstarren lassen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeerschnitten

Kochen & Küche Mai 1999


Mini-Brioche-Reindling mit Roter Grütze gefüllt

Sehr schmackhafte kleine Brioche-Reindlinge mit fruchtiger Roten Grütze verfeinert


Rhabarbertörtchen mit Marzipan

Kochen & Küche April 2008


Birnentaschen mit Heidelbeeren

Kochen & Küche September 2003


Topfenfleck

Streuselkuchen aus Germteig


Bunte Beerentörtchen

Muffins mit verschiedenen Beeren


Holundertörtchen

Kochen & Küche August 2000


Andorfer Adventstrudel

mit Topfen, Trockenfrüchten und Marzipan