Erdbeersorbet

Für die heißen Tage im Jahr!

Zutaten:

230 g Erdbeeren, 140 ml Zuckersirup, 1 Zitrone, 1/2 Eiklar, Schokoladencreme zum Garnieren


Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und gemeinsam mit dem Zuckersirup und dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen. In die Eismaschine füllen und 10 Minuten verrühren lassen. Das Eiklar mit einer Gabel verquirlen und zum Sorbet in die Maschine gießen. Die zähflüssige Masse in eine Schale leeren und in das Gefrierfach stellen. Mit Butterbrotpapier zudecken. Mit Schokoladensoße verzieren und servieren.
TIPP
Um dieses Sorbet ohne Eismaschine herzustellen, füllt man das ausgekühlte Gemisch in eine mittelgroße Eispackung, verschließt diese und stellt sie ins Eisfach. Nach ca. 1 1/2 Stunden nachschauen und überprüfen, ob sich am Boden und an den Rändern schon ene Eisschicht gebildet hat. Wenn ja, mit einem elektrischen Schaumschläger (Mixer geht auch) auflockern und erneut in die Schale füllen. Diese Prozedur drei mal in eineinhalstündigen Abständen wiederholen. Danach für eine Stunde in das Gefrierfach stellen und anschließend in Gläsern servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Vanillenudeln mit Walnüssen

Kochen & Küche Jänner 1998


Warme Apfeltörtchen mit Himbeer-Creme-Eis

Kochen & Küche April 2005


Himmelsleitern

Köstliche Kekse mit Baiser


Eierlikörküßchen

Konfekt & Lebkuchen<br>Kochen & Küche Dezember 2002


Schokoladetorte mit Dattel-Ingwercreme

Kochen & Küche Dezember 2005


Mamas Nuss-Schnitten

Sehr schmackhaftes Keksrezept


Gefüllte Grapefruits

Kochen & Küche Juli 1999


Vanille-Himbeer-Cupcakes

Süße Törtchen mit Himbeeren und einer Creme aus Vanille und Mascarpone.