Exotische Früchte mit Zitronengras

Kochen & Küche Jänner 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
2 Honigmelonen
Zitronensaft und Läuterzucker zum Marinieren
2 cl Kokoslikör
beliebige exotische Früchte
wie Sternfrucht (Karambole),
Pitahaya, Kumquats, Kiwi,
Kapstachelbeeren (Physalis),
Bananen, Mango, Grapefruit
und Erdbeeren
Zitronengras
Melisseblättchen zum Garnieren


Zubereitung

Die Melonen mit einem spitzen Messer zackenförmig halbieren; das Fruchtfleisch herausschneiden und in Würfel schneiden; beliebige Früchte waschen, falls erforderlich schälen, in verschiedene Formen schneiden und mit Zitronensaft und Läuterzucker marinieren; auf Wunsch Kokoslikör beigeben.

Je 1/2 Honigmelone mit Früchten füllen, auf Teller setzen und mit einzelnen Frucht stücken dekorativ umkränzen; zuletzt Zitronengras in die Mitte der Honigmelone setzen und noch einige Fruchtstücke darauf aufspießen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Tipp: Für Läuterzucker wird Wasser und Zucker 1:1 aufgekocht.
Zum Fruchtsalat trinkt man Sekt oder Prosecco.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwiebacktorte mit Apfelmusfülle

gesüßt mit Stevia


Gefüllte Kokos-Ecken

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezemeber 2003


Apfelknödel auf Mostschaum

Genuss aus Oberösterreich


Gefüllte Lebkuchenschnitten mit Zitronenglasur

Einfacher Lebkuchen mit Zitrone


Feigen-Tarte-Tatin

Mehlspeise aus Vollkornmehl


Nektarinentorte

Eine etwas aufwändigere Torte mit einem Mürbteigboden und einem Kakao-Biskuit, gefüllt mit einer fruchtigen Nektarinenfülle. Mit dieser Torte werden Sie Ihre Gäste beeindrucken!


Gedrehte Mohnstangerln

Ein vegetarisches und genussvolles Gericht sind gedrehte Mohnstangerln.