Farfalle mit Kohl und Mozzarella

Kochen & Küche Jänner 2008

Zutaten:

für 4 Portionen

400 g Farfalle
600 g Kohlblätter
10 Scheiben Hamburgerspeck
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
2 EL Parmesan
Salz und Pfeffer
2 Hand voll Mandelstifte
200 g Mozzarella


Zubereitung

Die Farfalle in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen; danach abseihen und bereitstellen; die Kohlblätter waschen und in dünne Streifen schneiden; den Speck ebenfalls in dünne Streifen schneiden; den Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Den Mozzarella in vier Portionen teilen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Kohlstreifen darin kurz (zugedeckt) bissfest dünsten; danach den Speck und den Knoblauch zugeben und gut durchschwenken; anschließend die Farfalle zugeben und gut durchmischen; mit Parmesan bestreuen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt einige Minuten ziehen lassen.
Die Farfalle auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den Mandelstiften bestreuen und mit einem Stück Mozzarella belegen.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bunter Nudelsalat mit Spinat, Mozzarella und Schinken

Dieser sommerliche Salat ist reich an Eisen und außerdem cholesterinarm.


Fleckerlspeise

Ein wunderbares Resterezept.


Kürbisgnocchi (vegan)

vegane Gnocchi mit Hokkaido


Erdäpfel-Käsekuchen

Kochen & Küche Jänner 2000


Forellen-Tatar auf Erdäpfelscheiben

Kochen & Küche März 2006


Gebratene Bandnudeln mit Eierschwammerln

Kochen & Küche Oktober 2000


Erdäpfelgulasch mit gebratenem Zander

Statt dem Zander kann auch ein anderes Fischfilet verwendet werden.