Farfalle mit Lachs - Zucchini - Sauce

Farfalle mit Lachs - Zucchini - Sauce

Zutaten:

1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch, Menge nach Geschmack
600 g Zucchini
250 g Ricotta
100 ml Milch
1 EL Meerrettich, Menge nach Geschmack
250 g Lachsfilet (Wildlachsfilet)
1 EL Zitronensaft
1 EL frischer Dill
400 g Nudeln (Farfalle - Schmetterlingsnudeln)
Salz und weißer Pfeffer, frisch gemahlen


Zubereitung

Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Zucchini waschen, längs halbieren, vom Strunk befreien und in feine Scheiben schneiden. Wildlachsfilet (ich muss gestehen, ich nehme meist tiefgekühltes) in grobe Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Dill hacken.

Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Zwiebeln und Knoblauch in einer großen Pfanne oder einem relativ flachen Topf (mit Deckel) anschwitzen, Zucchini zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Wer mag, kann alles mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Ricotta, Milch und Meerrettich zugeben, kurz aufkochen lassen.
Lachsstücke auf das Gemüse setzen und etwa 5 Minuten dämpfen (Deckel aufsetzen), bis der Fisch gar ist.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, im letzten Moment den Dill zufügen, danach nicht mehr kochen lassen.
Das Gemüse und den Lachs über den Nudeln auf 4 Tellern verteilen und vernichten!
Dazu passt ein fruchtiger Weißwein.



Noch keine Bewertungen vorhanden