Faschierte Geflügellaibchen in Sesamsamen gebacken

Kochen & Küche Oktober 2012

Zutaten:

für ca. 16 Stück
600 g Geflügelfleisch
(Hendl, Pute, Ente)
1 EL Butter
½ Zwiebel, fein geschnitten
1 EL Petersilie,
fein geschnitten
2 Eier
abgeriebene Schale von
1 Zitrone (unbehandelt)
½ TL Currypulver
Salz
etwas Zitronensaft
Öl zum Backen

Panier
Mehl, Eier
Sesamsamen (weiß,
schwarz oder gemischt)


Zubereitung

(45 Min., Wartezeit ca. 30 Min.)
Das Geflügelfleisch faschieren, in eine geeignete Schüssel geben.
Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin anschwitzen, Petersilie zugeben, schwenken und danach auskühlen lassen.
Eier in eine Schüssel schlagen und mit einem Schneebesen schaumig rühren, Zitronenschale und Currypulver einrühren, mit Salz und Zitronensaft würzen.
Diese Mischung zum Faschierten geben und (am besten mit den Händen) vermischen, ein Probe-Laibchen braten!
Aus der Masse kleine Laibchen formen und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
Danach die Laibchen in Mehl, verquirlten Eiern und Sesamsamen panieren, reichlich Öl in einer Pfanne auf ca. 140 °C erhitzen und die Laibchen darin beidseitig ausbacken, herausnehmen und auf Küchenpapier in einer Pfanne im Backofen abtropfen lassen, anschließend servieren.

Dazu passt grüner Salat mit Paradeisern.

Nährwert pr0 Stück
Energie: 232 kcal
Eiweiß: 12,9 g
Kohlenhydrate: 3,5 g
Fett: 18,7 g
Broteinheiten: 0,3 BE
Eisen: 1,2 mg
Zink: 1,2 mg
Ballaststoffe: 613 mg
Cholesterin: 87,5 mg

für Diabetiker geeignet, laktosearm, reich an Eisen, reich an Zink



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Ente mit Maronifülle

Kochen & Küche Dezember 2006


Gebratenes Huhn mit Pilzfülle

Kochen & Küche August 1999


Hühnerfilet mit Kichererbsenhaube

Dazu passt Karottensalat oder Karottengemüse mit Kreuzkümmel und Kresse und nach Belieben ein Gewürzreis.


Putenoberkeulen in Rotweinsauce

Kochen & Küche September 2002


Senfsteak mit Champignons

Kochen & Küche Juni 1998


Heringe in Kräuter-Senfsauce

Kochen & Küche Fabruar 2003