Fein gebundene Gemüse-Kartoffel-Suppe

Wärmende Suppe mit bunter Vielfalt

Zutaten:

20 g Butter
1 Porreestangen, in kleine Ringe geschnitten
2 Karotten
1 Karfiol
2 große Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Sahne


Zubereitung

Die Butter in einem großen Topf erhitzen und den Porree darin zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten schmoren. Die Kartoffeln schälen und raspeln, in den Topf geben und etwa 2 Minuten mitschmo0ren. Die Brühe und die Milch zugießen und zugedeckt vorsichtig aufkochen. Den Deckel abnehmen und alles noch einmal etwa 5Minuten garen. Vom Herd nehmen.
Die Brunnenkresse mit Stängeln grob hacken und mit etwas Suppe in der Küchenmaschine glatt pürieren. Die restliche Suppe zufügen und ebenfalls glatt pürieren. Wieder in den Topf geben und Sahne sowie Salz und zerstoßenen schwarzen Pfeffer unterrühren. Die Suppe bei mittlerer Temperatur noch einmal erhitzen. Mit Brunnenkresse und Parmesan garniert servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bouillon vom Jungstier mit Gemüse

Kochen & Küche März 2006


Tatar vom Wildlachs

Kochen & Küche Dezember 2003


Kohlsprossen-Eintopf mit Entenbrust

Für alle Gewürze gilt, sie am besten erst kurz vor der Verwendung zu mahlen, zu reiben oder im Mörser zu zerstoßen, weil sich die enthaltenen ätherischen Öle und Aromastoffe sehr rasch verflüchtigen.


Einbrennsuppe mit Ei

Klassisches Gericht für die Fastenzeit.


Feigen Gorgonzola Tarte mit Rohschinken

Tarte mit Blauschimmelkäse und Rohschinken


Karottensuppe mit Limettenöl und Räucherforelle

Rezept aus dem Buch "Aromaküche - Gaumenfreuden mit ätherischen Ölen" von Sabine Hönig und Ursula Kutschera, Leopold Stocker Verlag 2012


Selleriecreme-Suppe

Kochen & Küche Dezember 1998


Karottenaufstrich

Kochen & Küche März 2000