Feine Weichselschnitten

Mit vollreifen und erntefrischen Früchten ein besonderer Genuss

Zutaten:

Teig: 5 Dotter 1/8 l Wasser 1/8 l Öl 15 dag Staubzucker 20 dag Mehl 3 El. Kakao 1 Pack. Backpulver 5 Eiklar 5 dag Kristallzucker Creme: 2 Glas Weichsel 2 ½ Pack. Vanillezucker Rum Zucker ¾ l Schlagobers Schokoflocken


Zubereitung

Dotter, Wasser, Öl und Staubzucker gut schaumig rühren. Mehl, Kakao und Backpulver dazugeben und gut verrühren. Zuletzt den mit Kristallzucker geschlagenen Schnee unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180°C backen. Creme: Weichsel mit dem Saft aufkochen, mit Zucker und Rum abschmecken. Puddingpulver einrühren und nochmals aufkochen lassen. Auf die ausgekühlte Masse streichen und auskühlen lassen. Streifgeschlagenes Schlagobers darüberstreichen und mit Schokoladeflocken bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schokolade-Mandeltorte

Kochen & Küche Dezember 2001


Gestürzte Marillentarte mit Karamell

Eine saisonale Variante der klassischen französischen Tarte tatin, die mit Äpfeln zubereitet wird!


Rotweingugelhupf

Ein Genuss für kalte Herbsttage!


Dinkel-Blechkuchen mit Maulbeeren

Ballaststoffreicher Kuchen


Feine Pfirsichtorte aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche September 2001


Ostertorte mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze-Creme

Fruchtige Torte für besondere Feinschmecker zur Osterzeit


Steirische Kürbiskerntorte

Torte mit Kürbiskernen und Honig.