Fenchelsalat mit Orangen

Kochen & Küche Mai 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

1 Fenchelknolle
1 Zwiebel

Dressing
2 Blutorangen
etwas Honig
2 EL weißes Traubenkernöl
1 EL Weißweinessig
Salz und Pfeffer

50 g Pinienkerne zum Bestreuen


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Für das Dressing die Orangenschalen mit einem Sparschäler schälen; die Schalen in dünne Streifen schneiden; die Orangen filetieren und dabei den Saft auffangen.

In einer Kasserolle wenig Wasser mit etwas Honig erhitzen und die Orangenschalen darin blanchieren; danach auskühlen lassen und die Orangenfilets beifügen; das Traubenkernöl und den Weißweinessig zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Die Pinienkerne leicht anrösten.
Die Fenchelknolle putzen, waschen, halbieren und mit einer Aufschneidemaschine in dünne Blättchen schneiden; die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
Das Gemüse auf vorbereiteten Tellern anrichten, mit der Orangenmarinade beträufeln, mit den Orangenfilets garnieren und zuletzt die Pinienkerne darüber streuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfel-Zucchini-„Steaks“

Ein knackiger Salat oder eine Salsa passen ausgezeichnet dazu.


Maisweckerln

Ein außergewöhnliches Rezept für sehr aromatische Brötchen mit etwas gröberer Konsistenz.


Rotkraut mit Buchweizen

Das Rotkraut mit Buchweizen eignet sich auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch!


Hirselaibchen mit Schnittlauchsauce

Hirselaibchen mit Gemüse und Käse


Käsetaler überbacken

Kochen & Küche Februar 2001


Gratinierte Spiegeleier mit Champignons

Kochen & Küche April 2001