Ferrero-Roche-Torte

Ferrero-Roche-Torte

Zutaten:

150g Butter
150g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
4 Eier
200g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
Sahnesteif
32 Kugeln Ferrero-Roche
700 ml Sahne
30g Haselnussblättchen


Zubereitung

weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. 4 Eier nach und nach unterrühren. Die gemahlenen Haselnüsse und 1 TL Backpulver protionsweise dazurühren.
In eine gefettete Springform geben und bei 180 Grad etwa 30 min. backen. Den Boden erkalten lassen. 24 Stk. Roche in einer Schüssel zerdrücken, 500ml Sahne mit Sahnesteif schlagen und in zwei Portionen unter die Krümelmasse mischen. Dann auf den Tortenboden geben. Kühl stellen.
Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, an den Tortenrand drücken. 200ml Sahne schlagen. 8 Roche-Kugeln halbieren. Die Torte mit Sahnetuffs und Roche-Halbkugeln verzieren. Gut gekühlt servieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)