Fisch-Törtchen mit Guss

Kochen & Küche Mai 2005

Zutaten:

für 6 Törtchen

Teig für 6 Formen
(Durchmesser 12 cm)
80 g Mehl, glatt
60 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz

Belag
40 g Jungzwiebeln
150 g gemischte Fischfilets (Lachs, Heilbutt, Angler, Saibling)
1 EL geriebener Gruyère Käse
1 ML Dillspitzen
1 KL Basilikumblätter,
fein gehackt
1 Knoblauchzehe

Guss
300 ml Obers
1/8 l Milch
2 Eier
10 g Salz
frisch geriebene Muskatnuss

Dillzweige zum Garnieren


Zubereitung

Für den Teig die Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer rasch zu einem geschmeidigen Mürbteig verarbeiten; mit Klarsichtfolie abdecken und 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; in der Zwischenzeit die Fischfilets in kleine Würfel schneiden; die Jungzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden; Dille und Knoblauch fein schneiden; alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.

Für den Guss Milch, Eier und Obers glatt rühren und mit Salz und Muskatnuss würzen; den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die Formen damit auslegen; den Teig im Backrohr blind backen; danach auskühlen lassen.

Die Fischfülle gleichmäßig auf die Böden der Törtchen verteilen und mit dem Guss übergießen; danach die Törtchen 10 Minuten in das Backrohr schieben; anschließend herausnehmen und - mit Dillzweigen garniert - servieren.

Tipp
Statt 6 Förmchen kann auch eine Tortenform (28 cm Durchmesser) verwendet werden.

Weinempfehlung Chardonnay

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spanische Knoblauch-Mandelsuppe

Kochen & Küche August 1997


Erdäpfelsuppe mit braunen Champignons und Haselnüssen

Im Winter wie im Sommer eine Köstlichkeit.


Lauchsuppe mit gratiniertem Weißbrot

Kochen & Küche Februar 1998


Garnelensülze mit Knoblauchsauce

Kochen & Küche Jänner 1998


Montafoner Gerstensuppe

Suppe mit Bohnen und Selchfleisch


Feine Muschelsuppe mit Curry

Kochen & Küche Februar 2004


Gemüsesuppe mit Hirseflocken

Vitamin- und mineralstoffreiche Suppe