Zweimal pro Woche soll Fisch auf den Tisch kommen. Ob das dann ein zartes Schollenfilet, eine aromatischer Lachsforelle oder ein frischer Saibling ist, ist ganz egal. Nur auf die schonende Zubereitung und auf die ökologisch vertretbare Herkunft sollte beim Fisch geachtet werden. Auf Herbst und Winter beschränkt sich das exklusive Wildfleisch. Ein besonderer Genuss, der auch zahlreiche Möglichkeiten der Zubereitung bietet!

Wir haben viele Rezepte, Informationen, Tipps und Tricks und Videos sowie die Kochschulen für Sie zusammengestellt:
Fisch Rezepte Fisch grillen
Maibock Rezepte Wild kochen

Knusprig gebratener Zander auf Erdäpfelpüree

Knusprig gebratener Zander auf Erdäpfelpüree

mit Walnuss-Kräuter-Pesto und Gewürzparadeisern


Pita mit Thunfisch und Gemüse

Pita mit Thunfisch und Gemüse

Lauwarm schmeckt das Fladenbrot am besten, es kann aber auch kalt gegessen werden.


Farfalle con gamberetti

Farfalle con gamberetti

Schmetterlingsnudeln mit Garnelen (Ligurien)


Sauce Bercy

Sauce Bercy

Diese Sauce schmeckt am besten zu Fischgerichten.


Holler-Zitronen-Risotto mit Thunfisch

Holler-Zitronen-Risotto mit Thunfisch

Dieses Gericht kostet weniger als 2 € pro Portion


Pochierter Zander mit Gurkensalsa und Süßkartoffelpüree

Pochierter Zander mit Gurkensalsa und Süßkartoffelpüree

Der pochierte Zander herrlich leichtes Gericht, perfekt an wärmeren Tagen.


Steirischer Kitzsalat

Steirischer Kitzsalat

Außergewöhnlicher Fleischsalat.


Reinankenfilet in der Kartoffelkruste

Reinankenfilet in der Kartoffelkruste

Außen knusprig, innen zart!


Fischcremesuppe mit Basilikumöl

Fischcremesuppe mit Basilikumöl

Schmeckt mit Zander, Lachs oder Aal!