Fischgulasch

Kochen & Küche Juli 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
300 g Zanderfilet
300 g Hechtfilet
Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft

Paprikasauce:
2 Zwiebeln, 3 EL Öl
1 EL Paprikapulver, Salz, Pfeffer
1 TL Paradeismark
1 TL geriebene Zitronenschale
1 Knoblauchzehe
1/4 l Fischfond
1/8 l Weißwein
1/8 l Sauerrahm
1 EL Mehl
Dille zum Garnieren


Zubereitung

Fischfilets enthäuten, entgräten und in kleine, gleichmäßige Würfel schneiden; in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft vermengen und marinieren lassen; Zwiebel schälen und fein schneiden; Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb rösten; Paprikapulver kurz einrühren und mit Fischfond und Weißwein ablöschen; Knoblauch schälen, zerdrücken und mit Paradeismark und Zitronenschale zur Paprikasauce geben; gut aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen; zuletzt Sauerrahm mit Mehl glatt rühren und damit die Sauce binden.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Parikaschoten mit Stiel der Länge nach halbieren; Kerne herauslösen; Schoten waschen und abtropfen lassen; Paprikaschoten mit marinierten Fischstücken füllen und in eine geölte Backform setzen; mit Backpapier abdecken und im vorgeheizten Rohr ca. 15 Minuten garen; das Papier abnehmen, gefüllte Paprikaschoten mit Paprikasauce übergießen und kurz fertig garen.
Paprikaschoten auf Tellern anrichten, mit Sauce beträufeln und mit Dille garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Wildschweinschmalznüsse

Rezept: Barbara Hoflacher, Foto: Joseph Gasteiger-Rabenstein/Lisa Lensing


Steirisches Huhn mit Kren-Semmelfülle

Kochen & Küche Februar 2004


Gefüllte Lammfleischbällchen

Kochen & Küche Juni 2000


Filetscheiben vom Maibock mit Erdbeer-Spargel-Salat

Typisches Gericht für die Maienzeit.


Gegrillte Goldbrasse

Kochen & Küche Juli 2003


Kaninchenrücken im Reisnudelmantel

Kaninchen im Schnellkochtopf.