Fischlocken in Bierteig

Kochen und Küche Dezember 2013, Rezept: Renate Masse, Foto: A. Jungwirth

Zutaten:

für 6 Portionen
ca. 600 g Fischstreifen von
Karpfen oder Forelle
etwas Zitronensaft, Salz
1 Knoblauchzehe, gehackt
Kräuter nach Belieben

Bierteig
250 ml Bier, 1–2 Eier
200 g Mehl, Salz
1 Schuss Mineralwasser
Öl zum Ausbacken

Oberskren
250 ml Obers, Salz
2 EL geriebener Kren


Zubereitung

(ca. 25 Min.)
Die Fischstreifen mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Knoblauch und Kräutern würzen.
Aus den angegebenen Zutaten einen Teig bereiten, kurz rasten lassen, die Fischstücke in den Teig tauchen und anschließend in heißem Öl goldgelb backen.
Für den Oberskren steif geschlagenes Obers mit Salz und Kren würzen, zu den Fischlocken servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 412 kcal
Eiweiß: 30,1 g
Kohlenhydrate: 27,3 g
Fett: 18,9 g
Broteinheiten: 2,3 BE
Ballaststoffe: 1,7 g
Cholesterin: 165 mg
n-3-Fettsäuren: 972 mg
n-6-Fettsäuren: 804 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schinkenfrittaten

Kochen & Küche April 2000


Gefüllte Eier mit QuimiQ

Diese Häppchen eignen sich nicht nur für die Osterjause.


Gefüllte Birnen

Kochen & Küche Februar 2007


Shiitakesuppe

Kochen & Küche Mai 1999


Weißbrotroulade

Kochen & Küche Oktober 2005


Fisch-Cocktail

mit verschiedenen Fischen.


Bunter Nudelsalat mit Spinat, Mozzarella und Schinken

Dieser sommerliche Salat ist reich an Eisen und außerdem cholesterinarm.