Fischragout mit Fenchel

Kochen & Küche August 2003

Zutaten:

für 4 Portionen
500 g Butterfisch
Salz und Pfeffer
Saft von 1/2 Zitrone
400 g Fenchelknollen
1/4 l Fischfond
1/8 l Weißwein
1/4 l Obers
2 - 3 EL heller Saucenbinder


Zubereitung

Den Fisch abspülen, trockentupfen und in Stücke schneiden; danach salzen, pfeffern und mit 1 - 2 EL Zitronensaft beträufeln; den Fenchel putzen, abspülen und in Stücke schneiden; etwas Fenchelgrün zurückbehalten; den Fischfond mit dem Wein und 1/2 TL Salz aufkochen.

Den Fenchel in den Kochsud geben und etwa 15 Minuten kochen; Obers und Saucenbinder zugeben und unter Rühren aufkochen; mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen; die Fischstücke zugeben und etwa 5 Minuten gar ziehen lassen; das Fischragout auf geeigneten Tellern anrichten und vor dem Servieren mit etwas Fenchelgrün bestreuen.
Dazu passen beliebige Teigwaren mit Paradeissauce.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Poularde

gefüllt mit Kräuterfarce


Paprikahuhn

Kochen & Küche März 2006


Forellen in blauem Zweigelt

Kochen & Küche März 1998


Goldbrassen

Goldbrassen aus dem Kugelgrill, ein Gericht, das an jedem Grillabend zu Hause gut ankommt.


Truthahn-Pörkölt

Truthahnfleisch mit feiner Paprikasauce, Karotten und Champignons.


Putenleber in Rahmsauce

Kochen & Küche September 1997


Bohnen-Rindfleischtopf

Kochen & Küche November 1997


Geräucherte Hühnerbrüstchen

Kochen & Küche August 2004