Fitness-Apfel-Nuss-Kuchen mit Topfenhaube

genussvoll

Zutaten:

für 1 Springform (22 cm Ø, 12 Stück)
ca. 390 g Äpfel
1 EL Zitronensaft
120 g Vollkornmehl
1/2 P. Backpulver
4 Eier
60 g Rohrzucker
100 g Nüsse, gemahlen (z. B. Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse oder gemischt)

Topfenhaube
250 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
3 EL Apfelmus
10 g Ingwerwurzel, fein gerieben
Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
150 ml Obers
1 EL Zucker


Zubereitung

Äpfel schälen und reiben, mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und die Eier trennen. Eiklar steif schlagen und kalt stellen, Zucker und Eidotter schaumig schlagen. Äpfel, Nüsse und die Mehlmischung mit der Zucker-Eidottermasse verrühren, Eischnee unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten bei 180 °C Umluft (ca. 200 °C Ober- und Unterhitze) backen. Für die Topfenhaube den Topfen mit dem Apfelmus, dem Ingwer und der Zitronenschale verrühren, mit Zitronensaft abschmecken, Obers steif schlagen und unterziehen. Kurz vor dem Servieren auf dem Kuchen verteilen.

Zubereitungszeit: 45 Min.

Nährwert je Stück
Energie: 217 kcal
Eiweiß: 8 g
Kohlenhydrate: 19 g
Fett: 12 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Ballaststoffe: 2 g
Cholesterin: 92 mg
Gesund genießen Mai 2010



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfen-Rhabarberkuchen aus Vollkornmehl

Kochen & Küche April 1997


Topfenteigzipfel

Kochen & Küche Mai 2003


Weinbeerenschnitten

Kochen & Küche September 1998


Pflaumenschnitten mit Karamell-Überzug

Kochen & Küche September 2012


Brandteigschnitten mit Joghurtcreme

Ein süßes Schmankerl aus Brandteig!


Vollkorn-Kranzkuchen mit getrockneten Marillen

genussvoll, laktosearm, ballaststoffreich


Brombeer-Blechkuchen

Einfacher Blechkuchenteig mit einer Schlagobers-Brombeercreme.