Flambierte Rostbraten

Kochen & Küche Februar 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 Rostbraten à 180 g
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
60 g Öl
2 Zwiebeln
2 Bananen
etwas Zitronensaft
1 EL französischer Senf
etwas Currypulver
1 großes Stamperl Wodka
1/16 l trockener Sherry
1/4 l Bratensaft
1/16 l Obers

Petersilie zum Bestreuen


Weitere Infos:

 Rostbraten Rezepte

Zubereitung

Fleisch klopfen, salzen und pfeffern; leicht mit Öl bestreichen, kurze Zeit marinieren lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden; Bananen schälen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Rostbraten darin an beiden Seiten schön anbräunen; aus der Pfanne nehmen und warmhalten; im Bratrückstand Zwiebelringe goldgelb rösten, Currypulver und Senf beifügen, kurz mitrösten; Bananenscheiben dazugeben; Wodka und Sherry dazugießen, vorsichtig anzünden und mit Bratensaft ablöschen; auf kleiner Flamme noch einige Minuten ziehen lassen und zuletzt das Obers einrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rostbraten auf vorgewärmten Portionstellern anrichten und mit der Sauce servieren. Als Beilage empfehlen wir gedünsteten Reis.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gerollter Rostbraten

Kochen & Küche November 2002


Gerollter Rostbraten mit Linsen

Kochen & Küche November 2003


Kurz gebratener Zwiebelrostbraten mit Schupfnudeln

Zwiebelrostbraten mit Bier und Kartoffel-Nudeln


Gedünstetes Beiried mit Risotto

Kochen & Küche Juli 1998


Gefüllter Rostbraten

Kochen & Küche Mai 1998


Zwiebelschnitzel

Das leckere Zwiebelschnitzel mit Bärlauchspätzle ist ein einmaliges Gericht.