Flammkuchen-Muffins

Flammkuchen-Muffins

Zutaten:

1 Paket Blätterteig
3 Zwiebeln
250 g Speckwürfel
150 ml Sahne
2 Eier
Salz
Pfeffer
Muskat


Zubereitung

Papier-Muffinförmchen auf einem Blech auslegen. Aus dem Blätterteig mit einem Trinkglas Kreise ausstechen und in die Formen legen, den Rand etwas hochdrücken. Die Zwiebeln klein hacken und mit dem Speck anbraten und auf den Blätterteig geben.

Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nach Belieben etwa 2 Esslöffel der Eiersahne auf die Muffins geben. Bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen (das Blech eher in den unteren Teil schieben) und etwa 20 min backen lassen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.4 (5 Bewertungen)