Fleckerln mit Ei und Speck

Kochen & Küche Oktober 2000

Zutaten:

pro Person
60 g Fleckerln
50 g Speck
1 klein Zwiebel
2 EL Öl
3 Eier
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Die Fleckerln al dente kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser gründlich abspülen und gut abtropfen lassen; den Speck von der Schwarte trennen; Speck in feine Streifen schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken.

Das Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und darin den Speck samt Zwiebeln goldgelb rösten; die Fleckerln beifügen und etwas mitrösten lassen; Eier versprudeln, in die Pfanne gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und stocken lassen.
Fleckerln mit Ei und Speck können gleich in der Pfanne – mit Petersilie garniert – serviert werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Reissalat mit rohem Fisch und Limetten-Wasabi-Dressing

Wegen der rohen Fische sollte dieser Salat unbedingt noch am selben Tag verzehrt werden!


Toc’ in braide

Cremige Polenta mit einer samtigen Käsesauce.


Fischfilets im Erdäpfelmantel

Anstelle der Erdäpfel kann man auch geriebenes Gemüse verwendet werden (z.B. Kürbis, Zucchini)


Risotto mit Meeresfrüchten

Risotto mit Meeresfrüchte


Papardelle mit Hühnerragout

Kochen & Küche Oktober 2003


Apfeltascherln aus Erdäpfelteig

genussvoll, ballaststoffreich, reich an Eisen


Jäger-Omelett

Kochen & Küche November 2000