Fleckerln mit Ei und Speck

Kochen & Küche Oktober 2000

Zutaten:

pro Person
60 g Fleckerln
50 g Speck
1 klein Zwiebel
2 EL Öl
3 Eier
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Die Fleckerln al dente kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser gründlich abspülen und gut abtropfen lassen; den Speck von der Schwarte trennen; Speck in feine Streifen schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken.

Das Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und darin den Speck samt Zwiebeln goldgelb rösten; die Fleckerln beifügen und etwas mitrösten lassen; Eier versprudeln, in die Pfanne gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und stocken lassen.
Fleckerln mit Ei und Speck können gleich in der Pfanne – mit Petersilie garniert – serviert werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Biernocken in Doppelmalz-Sabayon

Kochen & Küche Oktober 2004


Erdäpfelsuppe mit Mascarpone und Haselnüssen

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm


Fleischstrudel aus Erdäpfelteig

Kochen & Küche September 1998


Rösti mit Speck und Käse

(Schweiz: Röschti mit Speck und Chäs)


Cannelloni mit Spinat-Brokkoli-Fülle

Cannelloni auf Paradeisersauce.