Fleisch- Zwiebelkuchen

Kochen & Küche Juli 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g Zwiebeln
1 EL ÖL
1 TL Rosmarinnadeln
1 Knoblauchzehe
1 TL grüne Pfefferkörner
600 g gemischtes Faschiertes
1 Ei
80 g Semmelbrösel
2 EL Senf
etwas Salz
etwas Paprikapulver, edelsüß
1 Bund Petersilie
4 Eckerln Schmelzkäse
100 g eingelegte Pfefferoni
und Perlzwiebeln
Papier für das Blech


Zubereitung

Vorbereitung:
Zwiebeln schälen und fein schneiden; Rosmarinnadeln grob hacken; Knoblauch schälen und pressen; Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anrösten; Rosmarin und Knoblauch kurz mitrösten; danach von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen; das Faschierte mit den Zwiebeln, gestoßenen Pfefferkörnern, Ei, Semmelbröseln und Senf gut verkneten; mit Salz und Paprikapulver würzen; Petersilie waschen; die halbe Menge hacken und untermischen.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; aus der Fleischmasse mit den Händen einen runden Fladen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen; mit den Fingern in die Oberfläche kleine Vertiefungen drücken; Eckerlkäse in kleine Stücke schneiden und in die Vertiefungen setzen; den Fleischfladen im vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten backen; restliche Petersilblätter abzupfen und zehn Minuten vor Ende der Garzeit den Fleischfladen damit belegen; Pfefferoni und Perlzwiebeln abtropfen lassen und ebenfalls darauf verteilen; sodann den Fleischkuchen in Tortenstücke teilen.
Tipp:
Der Fleischkuchen kann auch kalt, z. B. zu einem Picknick, gegessen werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hasenpfeffer mit Polentascheiben

Kochen & Küche November 2005


Zwiebelschnitzel

Das leckere Zwiebelschnitzel mit Bärlauchspätzle ist ein einmaliges Gericht.


Hühnerbrüstchen mit Kastanienpüree

Kochen & Küche November 2005


Saibling mit Curry im Radicchioblatt

Kochen & Küche September 2005


Rostbraten nach Hortobágyer Art

Speise aus der Ungarischen Tiefebene Hortobágy


Straußensteaks mit Champignonsauce

Straußensteaks mit Champignonsauce