Fleischröllchen mit scharfer Sauce gefüllt mit Faschiertem

Kochen & Küche Juli 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
500 g Schweinefleisch, faschiert
3 EL Öl
1 kleine Zwiebel
1 TL Zimt, gemahlen
1/2 TL Piment, gemahlen
1 MS Ingwerpulver
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Petersilie (gehackt)
4 Eier
120 g Butter
1 Doppelpackung Strudelteig (TK)

Sauce:
2 EL Honig
2 EL Senf, scharf
2 EL Zitronensaft
1 TL gehackte Kerbelblätter
1 TL scharfe Paprikapaste
oder Chilipaste

Ei zum Bestreichen
Papier für das Blech


Zubereitung

Zwiebel schälen und fein schneiden. Für die Fülle das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin andünsten, faschiertes Schweinefleisch beifügen und unter Wenden 8 Minuten anrösten; Zimt, Piment und Ingwer beifügen; mit Salz und Pfeffer würzen; die Fleischmasse etwas abkühlen lassen; danach die gehackte Petersilie und die Eier untermischen; Fleischmasse vollständig abkühlen lassen; Butter schmelzen.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; je zwei Strudelteigblätter auf zwei feuchten Tüchern ausbreiten und ca. 18 Rechtecke schneiden; Teigstücke mit Butter bestreichen und jeweils 1 EL (gehäuft) Fleischmasse darauf geben; die Längsseiten ca. 1 cm nach innen einschlagen und von der gefüllten Seite her fest einrollen; danach die Röllchen mit der Nahtseite nach unten
auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen; im vorgeheizten Backrohr ca. 15 - 20 Minuten goldgelb backen.
Aus den oben genannten Zutaten eine glatte Sauce bereiten und diese als Dip zu den Röllchen servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hendl-Mandl-Laibchen mit gedünstetem Fenchelgemüse

Geflügelliebhaber erfreuen sich an diesen leichten aber geschmackvollen Hendl-Mandel-Laibchen.


Gefüllter Zander

Kochen & Küche Februar 1998


Fleischtopf mit Kräutersauce

Kochen & Küche August 1997


Lammbraten mit Anchovisfilets

Lamm mit Anchovis


Steirischer Waller mit Kren

Kochen & Küche Mai 2005


Filetscheiben vom Maibock mit Erdbeer-Spargel-Salat

Typisches Gericht für die Maienzeit.