Fleischschifferl

Eine nette Speise auch für die Jause

Zutaten:

Teig:
12,5 dag Butter 25 dag Topfen
15 dag Weizenvollmehl 10 dag Weizenmehl
Salz
Fülle:
15 dag Faschiertes, 1 El. Petersilie, 1 Zwiebel, 1 Ei, 4 EL. gedünstetes Getreide, Salz, Thymian, Muskat, etwas Butter


Zubereitung

Aus den Zutaten einen Teig kneten. Dieser Teig eigent sich auch für süße Speisen oder als Unterlage für pikante Torten.

Topfenteig aus den angegebenen Zutaten kneten. Für die Fülle Zwiebel in Butter anlaufen lassen, das Fleisch mit den übrigen Zutaten und dem angeschwitzten Zwiebel gut vermischen.

Törtchenformen mit Butter ausstreichen und mit dem ausgerollten Teig belegen. Die Fülle verteilen und bei 190° ca. 15 - 20 Minuten backen. Für Pastetchen auf die bestrichenen Törtchenformen einen Deckel legen, in den man ein Loch machen muß, damit der Dampf entweichen kann. Deckel mit Ei bestreichen und mit Teigblumen verzieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Senffleisch mit Kren und Senfgurken

Schweinsschulter mit Kren.


Jacobsmuscheln mit Fenchel

Kochen & Küche März 1999


Bündner Gipfeli (Kipferln)

Blätterteigkipferln mit herzhafter Fleischfülle.


Jägerfleisch

Rezept: Michaela Haunold, Kochen & Küche Oktober 2012


Red Snapper mit Rosinen und Pistazien

Kochen & Küche Dezember 2004


Gesurter Schweinsbraten

Kochen & Küche Februar 2001


Würziges Reisfleisch

Kochen & Küche August 1997