Fleischtascherln in kräftiger Rindsuppe

Nudeltaschen mit Faschiertem

Zutaten:

für 6 Portionen
Nudelteig
250 g glattes Weizenmehl
1 Ei
etwas Salz
etwas Wasser
Fülle
2 Zwiebeln
2 EL Öl
350 g gemischtes Faschiertes
etwas Salz und frisch gemahlener Pfeffer
je 1 EL Schnittlauch und Petersilie
3 EL Wasser
1l kräftige Rindsuppe
Schnittlauchröllchen zum Bestreuen

Zubereitung

(ca. 35 Min., Garzeit ca. 10 Min.)
Für die Fleischtascherln in kräftiger Rindsuppe Mehl, Ei und Salz mit so viel Wasser verkneten, dass ein fester Teig entsteht, in Folie wickeln und 30 Minuten rasten lassen.
In der Zwischenzeit für die Fülle die Zwiebeln schälen und fein schneiden, im heißen Öl glasig dünsten und auskühlen lassen.
Das Faschierte mit den Zwiebeln, Salz und Pfeffer, fein gehackten Kräutern und Wasser zu einer geschmeidigen Masse vermischen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher (ca. 9 cm Durchmesser) Kreise ausstechen, jeweils ein Häufchen Fülle daraufsetzen, die Teigscheiben halbmondförmig zusammenklappen und die Ränder fest zusammendrücken.

Teigtascherln in leicht siedendes Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen, herausnehmen und in heißer Rindsuppe anrichten, vor dem Servieren die Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Die Fleischtascherln in kräftiger Rindsuppe servieren.

 

Nährwert pro Portion
Energie: 340 kcal
Eiweiß: 28,3 g
Kohlenhydrate: 31,4 g
Fett: 11,0 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Eisen: 3,2 mg
Zink: 4,5 mg
Ballaststoffe: 2,9 g

Cholesterin: 98,4 mg

 

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, reich an Zink

 

Kochen und Küche April 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mexikanische Salsa

Würzige Sauce aus Tomaten, Chilis, Zwiebel und Knoblauch. Passt sehr gut zu Grillgerichten, vor allem zu Lamm.


Kaninchenragout mit Erdäpfel-Kräuter-Püree

Das Kaninchenragout mit Erdäpfel-Kräuter-Püree ist ein würziges Wildgericht, das gut in die kalte Jahreszeit passt.


Fischlaibchen mit Kohlgemüse (Wirsing)

für Diabetiker geeignet!


Paprika-Walnuss-Omelett aus der Pfanne

Wenn die Zutaten bereits zu Hause vorgeschnitten werden, ist das Omelett im Büro in wenigen Minuten zubereitet!


Milchsaures Karotten-Sellerie-Gemüse

Unbedingt ausprobieren!


Knusprige Kürbisschnitzel

Wenn die Zeit mal knapp ist, einfach die Fülle zu Laibchen formen und in Öl knusprig braten, die ungefüllten Kürbisscheiben ebenfalls beidseitig in Öl braten.