Forellentatar

Kochen & Küche Jänner 2003

Zutaten:

150 g geräucherte Forellenfilets
(2 - 3 Filets)
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Dillzweig
1 - 2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
6 EL Crème fraîche
4 EL Forellenkaviar
(oder Lachskaviar)
Dillzweige zum Garnieren
6 - 8 Toastbrotscheiben
etwas Butter zum Bestreichen
Dille zum Garnieren


Zubereitung

Von den Forellenfilets die Haut abziehen; mit einer Pinzette etwaige Gräten entfernen; die Forellenfilets in kleine Würfel schneiden; Schalotte schälen und in sehr kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen und fein hacken; Dille waschen und fein schneiden.

Forellenwürfel mit Schalottenwürfel, Knoblauch, Dille, Olivenöl, Salz, Pfeffer und 3 EL Crème fraîche verrühren; die Toastbrotscheiben rund ausstechen, leicht mit Butter bestreichen und in einer Pfanne rösten.

Kleine, runde Ausstecher (etwas kleiner als das ausgestochene Toastbrot) innen leicht mit Olivenöl einstreichen; das Tatar in die Ausstecher füllen und auf die Toastbrotscheiben setzen; danach die Ausstecher abziehen; das Tatar mit der restlichen Crème fraîche dünn bestreichen; als Abschluss Kaviar darauf verteilen und mit kleinen Dillzweigen garnieren.

ERGIBT 6 - 8 STÜCK



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schwarzwurzelsuppe

glutenfrei, vegetarisch, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm


Helle Biersuppe

Suppe mit Zwiebackstücken servieren!


Möhrenbrühe (Karottensuppe)

Rezept aus dem Buch: Dr. Med. Hellmut Lützner "Wie neugeboren durch Fasten", GU Verlag


Gemüsespieße mit zwei Saucen

Vegetarisches Rezept ohne den Bauchspeck.


Kerbelcremesuppe

Die Kerbelcremesuppe ist eine ausgiebige Wintersuppe, die mit beliebigen Gemüsesorten und anderen Kräutern abgewandelt werden kann (z. B. Muskatkürbis und Zucchini mit Thymian oder Brokkoli, Erdäpfel und Erbsen mit Petersilie …).


Steirischer Gesundheitsturm

Ein Türmchen aus Blinis, Chutney, Frischkäse und Vulkanoschinken.


Gemüsesuppe mit Kuzu

Diese leichte Suppe aus der TCM-Küche reinigt und stärkt Magen und Darm. Außerdem hilft sie bei Sodbrennen und gegen Kater.


Forellen-Tatar auf Erdäpfelscheiben

Kochen & Küche März 2006