Frischkäseschnitten

Kochen & Küche August 2000

Zutaten:

5 Eier, 1/8 l Öl
250 g Staubzucker
1/8 l lauwarmes Wasser
200 g griffiges Mehl
1 Pck. Backpulver
1 EL Kakao

Creme
1 Becher Doppelrahm-Frischkäse (200 g)
125 g Crème fraîche
100 g Staubzucker
1 P. Vanillezucker
3 EL Rum, 1/2 l Obers
2 P. Sahnesteif
Papier für das Blech


Zubereitung

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Eier trennen; Dotter mit 125 g Staubzucker schaumig rühren; nach und nach Öl und dann das lauwarme Wasser einlaufen lassen; Eiklar mit restlichem Zucker zu steifem Schnee schlagen; Mehl mit Backpulver und Kakao versieben und mit dem Schnee unter den Dotterabtrieb heben.

Diese Masse gleichmäßig auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech streichen und 30 Minuten backen. Alle Cremezutaten, außer Obers und Sahensteif, glatt rühren; Obers aufschlagen, Sahnesteif einrühren und mit der Frischkäse-Masse vermengen; die Masse gleichmäßig auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen und mit einer gezahnten Teigkarte Rillen ziehen; zuletzt den Kuchen in Stücke schneiden und mit Schokoladestreusel und kandierten Kirschen garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rocky Road

mit Marshmallows & Keksen


Apfelkuchen mit Marzipan

Kochen & Küche März 1998


Dobostorte

für festliche Anlässe


Joghurt-Kranz mit Orangen

Kochen & Küche Mai 2004


Heidelbeer-Biskuitroulade

Schmeckt einfach herrlich zum Kaffee.


Marillenkuchen

Kochen & Küche Juli 1997