Frittierte Nudelbällchen

Kochen & Küche März 2002

Zutaten:

2 Knoblauchzehen
2 Eier
Salz und Pfeffer
etwas Chilipulver
75 g Mehl
1 MS Backpulver
ca. 1/8 l Milch
5 EL Weißwein
3 EL Sojasauce
etwas Paprikapulver, edelsüß
150 g Spaghettini
1 l Öl zum Frittieren

Dip
1 Becher Crème fraîche
2 EL Sauerrahm
1 EL Ketchup, scharf
je 1/4 rote und grüne Paprikaschote
Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker


Zubereitung

Knoblauch schälen und hacken; Eier, Salz, Pfeffer, Chilipulver und Knoblauch verrühren; Mehl, Backpulver, Milch, Wein und 3 EL Sojasauce unterrühren; 15 Minuten quellen lassen.

Für den Dip Crème fraîche mit Sauerrahm und Ketchup glatt rühren; Papriakschoten waschen, in kleine Würfel schneiden und unter die Creme mischen; mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Die Spaghettini in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute garen; gut abtropfen lassen; Öl in einem hohen Topf erhitzen; die Spaghettini und den Teig mischen; mit einer Gabel und einem Löffel Nudelportionen drehen und im heißen Öl 2 - 3 Minuten frittieren; vor dem Servieren die Nudelbällchen abtropfen lassen; mit dem Dip und einer Gemüsegarnitur servieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfel-Lauchgratin

Kochen & Küche Oktober 2002


Romanescoröschen und Jungzwiebeln im Weinteig mit Paradeiserragout

Knuspriger Backteig, drinnen zartes Gemüse und dazu eine fruchtige Paradeisersauce - so schmeckt der Sommer!


Gebackene Eier in Brandteig

Brandteigkrapferl mit Eiern gefüllt.


Rösti mit Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2004


Nuss-Cracker

Gesunde Fette bilden eine wertvolle Grundlage der GAPS-Diät. Durch das Einweichen der Nüsse werden diese leichter verdaulich. Es wird eine optimale feuchte Umgebung geschaffen, die das Auskeimen der Nüsse ermöglicht. Dadurch verlieren Enzymhemmer...


Abgetropftes Sojajoghurt nach Labneh-Art

Sojajoghurt abtropfen lassen.


Grüner Spargel vakuumiert im Glas

Saisonaler Spargel-Genuss im Glas


Gebratene Gnocchi

Die gebratenen Gnocchi mit bunten Paradeiserraritäten & Rucola sind ein typisch italienisches Urlaubsgericht.