Frucht–Topfen–Tiramisu mit Beeren

Luftig leicht und wunderschön

Zutaten:

2 P. Topfen 1 Be Schlagobers 1 P. Vanillezucker 1 Stk. Zitrone 6 Blatt Gelatine 15 dag Zucker 1 Pkg. Biskotten ¼ l Milch etwas Rum ca. 20 dag Beeren


Zubereitung

Topfen, Vanillezucker, Zucker und Zitronensaft cremig rühren, die eingeweichte Gelatine in etwas warmer Milch auflösen und einrühren. Das geschlagene Obers und die ev. zerkleinerten Beeren unterheben. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und abwechselnd Topfencreme und die in Milch und Rum getränkten Biskotten einschlichten. 3 – 4 Stunden kalt stellen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gezogener Kirschenstrudel

Kirschen und Strudel aus Oberösterreich.


Schokoladensulze

Ob Schotten-, oder Buchweizensuppe, ob Kutteln oder Krenfleisch,ob Nußnudeln, Dalken, Buchteln und Strauben - entdecken Sie Österreich von seiner liebenswertesten Seiten, der


Rumhalbmonde

Einfacher Keks für Erwachsene.


Krapfen aus Gödöllö

Ob mit oder ohne Staubzucker bestreut - diese Krapfen sind etwas ganz Besonderes!


Kastaniensoufflé mit Sturm-Sabayon

glutenfrei, reich an Eisen


Schmetterlings-Keks-Pops

Rezept und Foto: Tante Fanny


Brownie-Herzen

Aus Brownie-Teig ausgestochene Herzen garniert mit Erdbeeren - zuckersüß!