Frucht – Topfen – Tiramisu

Variantenreich

Zutaten:

2 P. Topfen
1 Be Schlagobers
1 P. Vanillezucker
1 Stk. Zitrone
6 Blatt Gelatine
15 dag Zucker
1 Pkg. Biskotten
¼ l Milch
etwas Rum
ca. 20 dag Beeren


Zubereitung

Topfen, Vanillezucker, Zucker und Zitronensaft cremig rühren, die eingeweichte Gelatine in etwas warmer Milch auflösen und einrühren.
Das geschlagene Obers und die ev. zerkleinerten Beeren unterheben.
Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und abwechselnd Topfencreme und die in Milch und Rum getränkten Biskotten einschlichten.
3 – 4 Stunden kalt stellen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schweizer Magenbrot

Rezept von Sarah Thor (Gaumenpoesie)


Eingelegte gelbe Wassermelonen

Mit dem übrig gebliebenen Fruchtfleisch Smoothies machen.


Walnuss-Zimt-Kranzerln

Mürbteig mit Zimt und Nüssen gefüllt mit Schokolade-Nougat-Creme.


Topfenstrudel aus Mürbteig

Topfenstrudel aus Mürbteig, ein zauberhaft Nachtisch.


Kürbiskern-Walnuss-Strudel aus Germteig

Dieser Nussstrudel wird mit Kürbiskernen verfeinert.


Spéculoos

Rezept und Foto: Marie Laforêt


Apfel-Schokoladeschnitten

Spezialität aus Kärnten!


Weintrauben-Traumkuchen

Kochen & Küche September 2012