Fruchtig-pikante Hendlhaxerln

Zu Huhn passen fruchtig-süße Noten besonders gut, auch diese fruchtig-pikanten Hendlhaxerln sind ein Genuss und besonders gut vorzubereiten.

Zutaten:

für 4 Portionen

8 Hendlhaxerln à ca. 70 g

Salz und Pfeffer

2 Zwiebeln

8 Knoblauchzehen

4 EL Öl

1 EL Kurkuma

300 g Paradeiserwürfel (aus der Dose)

4 EL Honig

etwas Safranpulver oder einige Fäden Safran

Saft von 2 Limetten

500 g Rhabarber

700 ml Hühnersuppe


Weitere Infos:

 Rhabarber Rezepte

Zubereitung

(35 Min. ohne Garzeit)

Hendlhaxerln mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebeln und Knoblauch schälen, anschließend klein schneiden.

Öl in einem geeigneten Bräter erhitzen, Haxerln von allen Seiten hellbraun anbraten, aus dem Bräter nehmen und warm stellen.

Zwiebeln und Knoblauch im selben Bräter kurz dünsten, Kurkuma, Paradeiserwürfel, Honig, Safran und Limettensaft dazugeben und vermischen, bei geringer Hitze kurz dünsten, dann die Hendlhaxerln wieder dazugeben.

Rhabarber schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden, ebenfalls den Bräter geben, Hitze erhöhen und mit der Suppe aufgießen.

Das Ganze zum Kochen bringen und dann bei geringer Hitze ca. 50 Minuten köcheln lassen, abschmecken und nach Belieben nachwürzen.

 

Man kann das Gericht am Vorabend fertig zubereiten und gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Am nächsten Tag muss es dann nur mehr aufgewärmt werden.

 

Nährwert je Portion

Energie: 464 kcal

Eiweiß: 35,1 g

Kohlenhydrate: 23,3 g

Fett: 24,7 g

Broteinheiten: 1 BE

Kalzium: 134 mg

Eisen: 4,1 mg

Zink: 2,7 mg

Ballaststoffe: 4,7 g

Cholesterin: 119 mg

 

Rezepte: Kochen & Küche April 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfenkuchen mit Erdbeeren und Rhabarber

Der Topfenkuchen mit Erdbeeren und Rhabarber ist einfach zuzubereiten und außerdem glutenfrei.


Glutenfreie Topfenknödel mit Rhabarbermus

Diese flaumigen Topfenknödel mit süßen Bröseln und fruchtigem Mus sind mindestens genauso locker und süß wie das Original mit Weizengrieß und Semmelbröseln!


Rhabarber-Reis-Auflauf mit Erdbeersauce

Auch als süße Hauptspeise gibt Rhabarber so einiges her, besonders in Kombination mit Erdbeeren ist Rhabarber sehr beliebt.


Rhabarber-Weichsel-Kaltschale mit Grießnockerln

Herrlich fruchtiger Nachtisch für die heiße Jahreszeit


Mährischer Topfenknödel

mit Rhabarber-Erdbeersauce


Rhabarber-Kirschen-Chutney

Süß-saures Chutney aus Rhabarber und Kirschen.