Fruchtsalat mit exotischen Früchten und Honig-Rahmdressing

Kochen & Küche März 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Papaya
1 Babyananas
1 Karambole
2 Kiwis
1 kleine Dose Mandarinen
Saft von 1 Zitrone
1 kleines Stamperl Pernod
3 EL Honig

Dressing:
1/8 l Sauerrahm
4 EL Honig
2 EL Obers
Mandelblättchen zum Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Mandarinen aus der Dose nehmen; Saft auffangen; Früchte schälen (außer Karambole) und in kleine Stücke schneiden, bzw. kleine Scheiben schneiden; Früchte mit etwas Mandarinensaft, Honig, Zitronensaft und Pernod vermengen und im Kühlschrank marinieren lassen.
Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Zubereitung:
Geeignete Dessertteller vorkühlen; für die Marinade Sauerrahm mit Obers und Honig glatt verrühren; wenn nötig die Früchte noch mit etwas Zucker und Zitronensaft verfeinern und auf die vorbereiteten Dessertteller verteilen; sodann den Fruchtsalat mit dem Dressing übergießen und zuletzt mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mürbe Vanillekipferln

herrlich mürb und zart


Mini-Fruchteislutscher oder Eiswürfel am Stiel

Eiswürfel mit Fruchtgeschmack am Stiel.


Grießschmarren

Kochen & Küche Jänner 2004


„Eingedrehte“ Krapfen

Diese östereichische Krapfen-Variation wird aus einem typischen Faschingskrapfenteig hergestellt. Eine hübsche Abwechslung ist hier durch die Form und die Glasur gegeben.


Schokolademuffins

Kochen & Küche Juni 1998


Zitronen-Oberstorte

Kochen & Küche August 1999