Früchtemüsli mit Weizenschrot

Kochen & Küche April 2003

Zutaten:

2 Kiwis, 1 Mango
1 Grapefruit
200 g Erdbeeren
2 Äpfel, Saft von 1 Zitrone
Honig oder Rohzucker nach
Geschmack
80 g biologischer Weizen,
geschrotet (in Reformhäusern
erhältlich)
etwas Milch
80 g gehackte Haselnüsse


Zubereitung

Das Müsli sollte stets frisch zubereitet werden - deshalb empfiehlt es sich, den Weizen in einer Schrotmühle selbst zu mahlen; den geschroteten Weizen ca. 1/2 Stunde lang in etwas Milch quellen lassen; Äpfel schälen, vierteln, von den Kerngehäusen befreien und in nussgroße Stücke schneiden; mit etwas vom Zitronensaft beträufeln.

Die Grapefruit so schälen, dass die weiße Innenhaut an der Schale verbleibt; das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und die Kerne entfernen; Mango schälen und den Kern herausschneiden; das Fruchtfleisch in nussgroße Stücke schneiden; Kiwis schälen und in Scheiben schneiden; Erdbeeren putzen, waschen und vierteln; alle Früchte mit Zitronensaft und dem Honig oder Rohzucker nach Geschmack vermengen und den Weizenschrot beifügen; das Müsli anrichten und mit gehackten Haselnüssen bestreut servieren.

ERGIBT 4 - 6 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Geeiste Melonensuppe mit Granatapfelmus

Kochen & Küche Juli 2005


Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen mit Biskuitboden und Obers-Joghurt-Topfen-Creme.


Schokoladentorte ohne Mehl

Eine Torte für Gluten-Allergiker


Marzipankonfekt mit Haselnüssen

Kochen & Küche Dezember 1997


Himbeer-Schiffchen

Vegane Kekse mit Himbeerfüllung.


Kirschen-Plundergebäck

Kochen & Küche Juni 2003