Früchtetörtchen mit Erdbeerschaum

Kochen & Küche Mai 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
4 beliebige Obsttörtchen
(z. B. aus Mürbteig)
250 g Erdbeeren
Zucker zum Bestreuen
16 Himbeeren
4 Physalis
1/6 l Obers
Schaum
1/6 l Milch
150 g Zucker
2 cl Grand Marnier
1 Eiklar

Melisseblättchen zum Garnieren


Zubereitung

Die Erdbeeren und Himbeeren verlesen und waschen; schöne Erdbeeren in Spalten schneiden und beiseite geben; die restlichen Erdbeeren klein schneiden; davon die halbe Menge mit Zucker bestreuen und tieffrieren (vorzugsweise am Vortag); die übrigen Erdbeerstücke mit Milch, Zucker, Grand Marnier und Eiklar mit dem Stabmixer zu einem Schaum aufmixen und kalt stellen.

Das Obers halbsteif schlagen und auf die Törtchen dressieren; die Törtchen mit Erdbeerspalten, Himbeeren und Physalis garnieren und auf kalte Teller setzen; die tiefgefrorenen Erdbeeren fein aufschlagen; 4 Nockerln formen und ebenfalls auf die Teller setzen; den Erdbeerschaum auf die Teller gießen und mit etwas Obers beliebig verzieren; zuletzt die Törtchen mit Melisseblättchen garnieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Griesschmarren mit Apfelkompott

Schmeckt wie bei Omi.


Rhabarber-Schüsserln

Kochen & Küche Mai 2002


Rhabarber-Reis-Auflauf mit Erdbeersauce

Auch als süße Hauptspeise gibt Rhabarber so einiges her, besonders in Kombination mit Erdbeeren ist Rhabarber sehr beliebt.


Topfenknödel mit Maroni-Dörrzwetschkenfülle

Kochen & Küche Dezember 2003


Gefüllte Lebkuchenschnitten mit Zitronenglasur

Einfacher Lebkuchen mit Zitrone


Getunkte Früchtewürfel

Gebäck zu Einstimmung auf den Advent


Sektgelee mit Granatapfel

Für den Valentinstag mit Champagner zubereiten.