Frühlingsgemüse mit Champignons

Kochen & Küche April 2005

Zutaten:

für 2 Portionen

100 g Brokkoli- und
Karfiolröschen
100 g Erbsenschoten
100 g Fisolen
100 g Champignons
100 g Karotten
1 kleine, rote Zwiebel
4 EL Maiskörner (Dosenware)

Marinade
100 ml Gemüsefond
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Die Brokkoli- und Karfiolröschen sowie die Erbsenschoten und Fisolen bissfest kochen; die Champignons putzen und vierteln; die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden; die Zwiebel schälen und fein schneiden; die Maiskörner gut abtropfen lassen.

Den Gemüsefond mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut verrühren; die Zwiebel untermengen; das Gemüse in die Marinade geben und vorsichtig unterheben; 10 Minuten ziehen lassen; danach auf vorbereiteten Tellern anrichten und servieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargel im Frittatennest

Kochen & Küche Juni 1999


Steirerkas-Käferbohnen-Salat

Salat mit Käferbohnen und Kürbiskernöl.


Gemüsepfanne mit Lachsforelle

Gemüsepfanne aus dem Wok mit Lachsforellen-Filet.


Zwiebel-Erdäpfelstrudel

Kochen & Küche Jänner 1998


Steirische Gemüsepizza

Pizza mit Kernöl und Käferbohnen.


Steirischer Käferbohnen-Strudel

Strudel mit Käferbohnen


Makkaroni mit Paradeiser-Fleisch-Sugo

Dieses Sugo-Rezept vom Paradeiserhof Urlmüller in Straden ist wunderbar vielseitig. Das Faschierte lässt sich sowohl durch anderes Gemüse als auch durch Thunfisch ersetzen - nur eines bleibt gleich: richtig viel aromatische Paradeiser, die langsam...