Frühlingsgemüse mit Schafkäse überbacken

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, glutenfrei, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Kalzium, reich an Eisen

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Frühlingszwiebeln
8 Karotten mit Grün
200 g weiße und grüne
Spargelspitzen
50 g Erbsenschoten
50 g Blattspinat
5 Bärlauchblätter
150 g Schafkäse, gerieben
4 EL Milch
Salz und Pfeffer
Butter für die Form
Paprikapulver
zum Bestreuen


Zubereitung

Das Gemüse waschen, putzen und schälen, in beliebige Stücke schneiden und im Salzwasser nach Sorten getrennt blanchieren.
Das Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen, die Bärlauchblätter grob schneiden.

Eine hitzebeständige Form (oder mehrere kleine Formen) mit etwas Butter einstreichen, das Gemüse und den Bärlauch darauf verteilen.
Schafkäse mit Milch verrühren und über das Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, mit Paprikapulver bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Getränkeempfehlung: Mineralwasser

Nährwert je Portion
Energie: 163 kcal
Eiweiß: 10,3 g
Kohlenhydrate: 9,4 g
Fett: 9,1 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 6,9 g
Cholesterin: 21,8 mg
Kalzium: 289 mg
Eisen: 4,4 mg

Gesund genießen Mai 2011



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pilzgugelhupf mit Champignon-Sabayon

Kochen & Küche Juli 2005


Karfreitags-Dinkelreis-Gemüse-Eintopf

Ein ausgiebiges Gericht für die Fastenzeit und das um weniger als 1€ pro Person.


Erdäpfelplätzchen mit Schnittlauch

Kochen & Küche Februar 2001


Gänseblümchenpesto mit Sauerampfer

Das Gänseblümchenpesto mit Sauerampfer eignet sich perfekt für die Vorratskammer.


Tortellini mit Spinatfülle und Knoblauch-Sauce

Mit selbst gemachten Nudeln können Sie Freunde und Familie immer beeindrucken! Hier der Klassiker mit herzhafter Spinatfülle! Und als Draufgabe gibt es noch eine Knoblauchsauce dazu!