Garnelen-Zwiebelsalat

Kochen & Küche Mai 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g Garnelen (TK-Ware)
1/8 l herber Weißwein
300 g Zwiebeln
12 Oliven
1 TL Kristallzucker
etwas Salz
etwas Essig
einige Tropfen Zitronensaft

Marinade:
4 EL Mayonnaise
etwas Salz
weißer Pfeffer
einige Tropfen Zitronensaft
1/2 Bund Petersilie

rote, scharfe Pfefferoni zum
Belegen


Zubereitung

Garnelen auftauen lassen, Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden; 1/4 l Wasser mit Zucker, etwas Salz und Essig aufkochen; darin die Zwiebelringe kurz blanchieren; danach in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen; die aufgetauten Garnelen mit dem Wein übergießen; etwas ziehen lassen. Pfefferoni halbieren und die Kerne entfernen. Petersilie waschen und fein hacken.
Den Weinsud abgießen und bereithalten; die Garnelen mit den Zwiebeln und Oliven vermengen; sodann mit einigen Tropfen Zitronensaft beträufeln.
Die Mayonnaise mit Weinsud und Petersilie vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft verfeinern; die Garnelen mit den Zwiebeln auf Tellern anrichten, mit der Marinade übergießen und mit Pfefferoni garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bunter Gemüse-Couscous-Salat

Gesunder Salat für Zwischendurch oder heiße Sommertage.


Erdäpfel-Shrimps-Salat

Kochen und Küche November 2013


Kohlgemüse mit gebratenem Speck

Kohl (Wirsing) ist reich an Vitamin C und an Ballaststoffen.


Salat mit Honigmelone, Ananas und Shrimps

Kochen & Küche Juni 2003


Süßsaures Wintergemüse mit Walnüssen

glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch, cholesterinarm, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich


Zucchini-Karottensalat

Kochen & Küche November 1997


Gefüllte Avocados

Kochen & Küche März 2005