Gebackene Austernpilze

Kochen & Küche Juni 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

16–20 Austernpilze
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 EL Petersilie, fein gehackt
Mehl, 2 Eier und Semmelbrösel zum Panieren
Öl zum Ausbacken

4 Zitronenspalten


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Die Pilze putzen, von längeren Stielen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen; den Knoblauch schälen klein schneiden und mit der Petersilie und den Semmelbröseln gut vermischen; danach die Pilze mit Mehl, Ei und dem Semmelbröselgemisch panieren.

In einer großen Pfanne reichlich Öl erhitzen und die Pilze darin goldbraun backen;
anschließend herausnehmen, gut abtropfen lassen, auf einer vorbereiteten Platte anrichten und mit den Zitronenspalten servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Crème Brûlée mit weißem Spargel

Vegetarischer saisonaler Genuss neu interpretiert


Gegrillte Maiskolben und Erdäpfelscheiben

Kochen & Küche August 2000


Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!


Avocado-Hummus mit Brotchips

Orientalischer Dip aus Kichererbsen mit Avocado, Chili und Pfeffer.


Fenchelgemüse mit Parmesanerdäpfeln

Kochen & Küche November 2002


Wildreissalat

Rezept: Michaela Haunold, Kochen & Küche Oktober 2012