Gebackene Honigfrüchte

Kochen & Küche Mai 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

4 große Erdbeeren
2 Ananasscheiben
1 Banane

Teig
2 Eier
150 g glattes Mehl
50 g Honig
1/8 l Milch

Öl zum Ausbacken
Honig zum Beträufeln
Mandelblättchen


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Die Erdbeeren waschen und vierteln; die Ananasscheiben ebenfalls vierteln;
die Banane schälen und in kleinere Stücke schneiden.
Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel glatt rühren.

Die Früchte durch den Teig ziehen und in reichlich Öl (sie sollen darin schwimmen) ausbacken.
Die Früchte zum Abtropfen auf ein Gitter legen; danach auf Tellern anrichten, mit Honig beträufeln und mit Mandelblättchen bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwetschkenpudding

Zwetschgenpudding, ein vorzügliches Resterezept, reich an Eisen und Zink.Schmeckt auch kalt mit Schokoladeneis und Schlagobers sehr gut!


Veganer Becherkuchen

Der vegane Becherkuchen ist ruck-zuck fertig und schmeckt immer gut.


Mandelroulade

ein Rezept aus Ungarn - Kochen & Küche Mai 2001


Mohnkuppeln

Kochen & Küche Februar 1999


Weichselschnitten

Kochen & Küche November 2003


Schokostangerln

Weihnachtskekse mit Schokolade.


Mohn-Eierlikör-Kuchen

Kochen & Küche März 2013


Punschknöderln mit Erdbeersauce

Kochen & Küche Juni 2006