Gebackene Sellerie mit Obersmayonnaise

Kochen & Küche Jänner 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
600 g Sellerie
Salz, weißer Pfeffer
Saft einer Zitrone
2 Eier
etwas Mehl und Semmelbrösel
zum Panieren
Öl zum Ausbacken

4 EL Mayonnaise
2 EL Obers
etwas Zitronensaft
gehackte Petersilie
Zitronenspalten und Salatblätter zum Garnieren


Zubereitung

Sellerie schälen, waschen und halbieren; in Wasser mit Zitronensaft nicht zu weich (noch bißfest) kochen; im Sud erkalten lassen; danach in fingerdicke Scheiben schneiden; die Selleriescheiben mit Salz und Pfeffer würzen; Eier mit etwas Salz versprudeln.
Öl zum Ausbacken gut erhitzen; die Selleriescheiben zuerst in Mehl wälzen, dann durch die Eier ziehen und dann mit Semmelbrösel panieren; sodann in das heiße Öl einlegen, goldbraun backen, wenden und auch an dieser Seite backen; herausnehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.
Obers und Mayonnaise gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen; zuletzt gehackte Petersilie beifügen.
Die Selleriescheiben mit Zitronenspalten, Salatblättern und Obersmayonnaise servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kaninchensalat

Kochen & Küche August 1999


Pastasalat mit Käse und Huhn

Kochen & Küche Juli 2001


Gefüllte Rote Rüben

Kochen & Küche Dezember 1999


Knusprige Kürbisschnitzel

Wenn die Zeit mal knapp ist, einfach die Fülle zu Laibchen formen und in Öl knusprig braten, die ungefüllten Kürbisscheiben ebenfalls beidseitig in Öl braten.


Wildreis-Shrimps-Salat mit Kaki

Kochen & Küche Februar 2013


Marinierter Rindfleischsalat

mit buntem Gemüse


Thunfischsalat

Kochen & Küche Juli 2005