Gebackene Vanillenudeln mit Walnüssen

Kochen & Küche Jänner 1998

Zutaten:

(für 6-8 Portionen)
250 g Bandnudeln
1 l Milch
1 Vanilleschote
4 EL Kristallzucker
etwas Salz
1/8 l Sauerrahm
3 Dotter
80 g Butter
80 g geriebene Walnüsse
eine Prise Zimt

Staub- und Vanillezucker
zum Bestreuen


Zubereitung

Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer der Länge nach aufschneiden und in die Milch geben; Zucker und Salz beifügen und die Milch zum Kochen bringen; die Nudeln in die kochende Milch geben und solange weiterkochen bis eine dickliche Masse entsteht; Nudelmasse überkühlen lassen und die Vanilleschote entfernen; Sauerrahm mit Dottern versprudeln und unter die Nudelmasse heben.
Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Butter in einer Backpfanne aufschäumen lassen und die Hälfte der Nudelmasse einfüllen, mit Nüssen und Zimt überstreuen und die restliche Nudelmasse daraufgeben; Oberfläche mit einer Teigkarte glattstreichen und im Rohr ca. 25 Minuten - bis die Oberfläche leicht gebräunt ist - backen. Vanillenudeln kurz rasten lassen und vor dem Servieren mit Staub- und Vanillezucker bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schokolade-Orangen-Maiskipferln

glutenfrei, laktosearm, fettarm


Honigstollen

Weihnachtsstollen


Pistazien-Dessert mit Erdbeeren

Kochen & Küche April 2001


Himbeeromeletts

Kochen & Küche Juli 2007


Orangenreis mit Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 1997


Süße Blüten aus Filoteig

Kleine Topfen-Kuchen mit Früchten und Schokolade.


Birnenkuppel

Kochen & Küche November 1999