Gebackene Zwiebeln

Kochen & Küche Oktober 2003

Zutaten:

4 weiße Gemüsezwiebeln
Salz und Pfeffer
glattes Mehl zum Andrücken
2 Eier
4 EL Semmelbröseln
4 EL geriebener Parmesan
Öl zum Backen

Sauce
2 EL Mayonnaise, 4 EL Sauerrahm
einige Spritzer Worcestersauce
etwas Zitronensaft
Salz und weißer Pfeffer
3 EL beliebige, frisch gehackte Kräuter

Gemüsegarnitur und Zitronenspalten zum Garnieren


Zubereitung

Für die Sauce den Sauerrahm mit Mayonnaise, Worcestersauce und Zitronensaft vermengen; danach mit den Kräutern sowie mit Salz und Pfeffer würzen, glatt verrühren und kalt stellen; die Semmelbrösel mit dem Parmesan vermischen; die Zwiebeln schälen, halbieren und quer zu den Ringen in dickere Scheiben schneiden; die Zwiebelscheiben mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebelscheiben zuerst in Mehl, danach in den versprudelten Eiern und zuletzt im Semmelbrösel-Parmesangemisch panieren; in gut erhitztem Öl unter mehrmaligem Wenden zu goldgelber Farbe backen; danach herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen; mit einer Gemüsegarnitur und der Kräutersauce anrichten und mit Zitronenspalten garnieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Solospargel mit Käsesauce überbacken

Kochen & Küche Mai 1998


Zucchini-Salat

mit Eierschwammerln


Sicherheitssalat Gustl 58

Dazu passt Bauernbrot und ein hart gekochtes Ei.


Shrimpsalat mit Gemüse

Kochen & Küche Februar 2005


Heringssalat

Kochen & Küche Februar 2013


Fisolen-Karottensalat mit Croutons

Kochen & Küche Juni 2000


Pizza mit fermentiertem Kürbis-Kraut-Gemüse

Pizza mit Buchweizenmehl, Mozzarella und Wild-Salami


Lauwarmer Gemüsesalat mit Nonno Nanni

Der Robiola von Nonno Nanni ist mit seiner cremigen Konsistenz und dem leicht säuerlichen Geschmack der ideale Käse für geschmackvolle Vorspeisen, wie dieser lauwarme Gemüsesalat.