Gebackener Karfiol mit Sauce Tatar

Kochen & Küche Juni 2004

Zutaten:

für 4 Portionen 1 große Karfiolrose 1/2 Zitrone 2 Eier Semmelbrösel und Mehl zum Panieren Salz und Pfeffer Öl zum Ausbacken Sauce Tatar 2 Dotter, 1 TL Senf 1/4 l Öl, 10 Kapern 4 kleine Essiggurkerln 1 kleine Zwiebel 1/2 Bund Schnittlauch 2 hart gekochte Eier 2 EL Sauerrahm Saft von 1/2 Zitrone 1 TL Weißweinessig Salz und Pfeffer


Weitere Infos:

 Karfiol Rezepte

Zubereitung

Für die Sauce Tatar Dotter und Senf in einen Schneekessel geben; das Öl langsam in dünnem Strahl zugießen und dabei mit einem Schneebesen zu einer Mayonnaise rühren; danach kalt stellen; die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden; die Essiggurkerln ebenfalls in kleine Würfel schneiden; den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden; die Kapern klein schneiden.

Die Dotter vom Eiweiß trennen und durch ein feines Sieb drücken; das Eiweiß in kleine Würfel schneiden; den Sauerrahm sowie alle restlichen Zutaten zur Mayonnaise geben; mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, gut durchmischen und in vier kleine Schüsserln verteilen. Genügend Wasser in einem Topf mit einer 1/2 Zitrone zum Kochen bringen; die Karfiolrose waschen, die Blätter und den unteren Teil des Strunkes entfernen; die Karfiolrose mit den Abschnitten in das kochende Wasser geben und nicht zu weich kochen; anschließend die Karfiolrose mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben und in Eiswasser erkalten lassen; danach auf ein Küchentuch setzen und gut abtropfen lassen; die Eier versprudeln; Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen; die Karfiolrose der Länge nach in vier 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen; danach in Mehl, Eiern und Bröseln panieren und im heißen Öl (160 Grad) goldgelb ausbacken. Tipp Druckprobe - immer an der Oberseite der Karfiolrose machen, da diese zuerst weich wird. Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackener Karfiol

Kochen & Küche März 2003


Karfiolauflauf

Zarte Karfiolröschen unter einer cremigen Béchamel-Decke.


Gebackener Karfiol mit Sauce Tatar

Kochen & Küche Juni 2004


Salat mit Spargel und Karfiol

Kochen & Küche Juli 1997


Bunter Kalbslebereintopf mit Lorbeer, Zitronenthymian und Gemüse

Kalbsleber mit Kräutern und Karotten, Karfiol und Fisolen.


Kalte Karfiolsuppe mit Mandelbröseln

Vegetarisches Suppengericht, auch warm genießbar.


Karfiol vinaigrette mit Essigkräutersauce

Kochen & Küche Juni 1998